🛹 Der Workathon: Ein Tool, um gemeinsam alleine Dinge abzuarbeiten

Menschen

Bodyscan

Diese Achtsamkeitsmethode stammt aus der MBSR und hilft dabei, mehr Gelassenheit, Körpergefühl und innere Ruhe zu entwickeln.

Eine liegende Person mit Markern an verschiedenen Körperteilen auf dem Cover des Bodyscan
Einzelübung
20 bzw. 40 Minuten

Um auf das Tool zugreifen und es bei deiner Arbeit nutzen zu können, brauchst du einen kostenpflichtigen Zugang zu 9 Spaces. Hier geht es zu unseren Paketen. Wenn du schon einen Zugang hast, kannst du dich hier anmelden. ♥️
Du bist dir noch unsicher? Wir schenken dir ein Gratis-Tool von 9 Spaces als PDF.

Der Bodyscan ist ein Element aus dem MBSR-Programm (mindfulness-based stress reduction) des Medizinprofessors Jon Kabat-Zinn. In der geführten Meditation richtest du deine volle Aufmerksamkeit auf deinen Körper, nimmst alle Bereiche deines Körpers bewusst wahr und wirkst Stress entgegen.

Ziel des Programms ist es, Achtsamkeitstechniken zu vermitteln, die dabei helfen, im Alltag mehr Gelassenheit zu empfinden und weniger stark auf Stressauslöser von außen zu reagieren. Es wird empfohlen, den Bodyscan regelmäßig zu machen, also z.B. morgens nach dem Aufwachen oder abends vor dem Einschlafen.

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

»Ich verwende das Tool seit gut einem Jahr als tägliche Routine: morgens, um mich zu fokussieren und abends, um den Tag abzuschließen und gut schlafen zu können.«

Testimonial avatar

Jasmin Schmid, Psychosoziale Beratung

Download-Bereich

Das könnte dich auch interessieren

Eine Person auf dem Cover zur minute to arrive
Ergebnisse

Minute to arrive

Mehr erfahren
Einzelübung (auch in der Gruppe durchführbar)
20 – 30 Minuten