📮 Erhalte zweimal im Monat exklusive Tool-News in deine Inbox 📮

Tool

Slicing Pie

Ein Tool, das Start-ups und Projekt-Teams dabei hilft, Anteile entsprechend der individuellen Beiträge fair zu verteilen.

mind. 2 Personen
30 - 90 Minuten

Das Tool Slicing Pie hilft dabei, die Anteile am Unternehmen auch langfristig gerecht aufzuteilen. Dazu werden die verschiedenen individuellen Beiträge (Zeit, Geld, Gehaltsverzicht, Wissen, Kontakte ...) in eine einheitliche Währung übersetzt. Das schafft dynamische Vergleichbarkeit. So wird auch berücksichtigt, dass einige für die Unternehmung wichtige Menschen erst nach der Gründung dazukommen.

Die Methode basiert auf dem Buch Slicing Pie – Funding Your Company Without Funds von Mike Moyer und ist dort ursprünglich für Firmengründungen und ähnliche kommerzielle Unternehmungen gedacht. Anhand unseres Slicing Pies könnt ihr die Methode aber auch in kleineren Projekten einsetzen.

Beispiel-Agenda

1
Check-in
2
Beiträge sammeln
45 MIN

Legt eine Liste mit allen Beiträgen an, die Personen in das Projekt einbringen.

3
Slices vergeben
45 MIN

Bewertet jeden Beitrag, der in das Unternehmen eingebracht wird, in einer gemeinsamen Währung: in Slices. Die Slice-Bewertung setzt alle Beiträge ins Verhältnis. Passt sie so lange an, bis ihr sich gerecht findet.

4
Gesamtbild anschauen
30 MIN

Seht euch das Gesamtbild an. Wer bekommt wie viele Slices? Fühlt sich das gerecht an? Falls nein, was müsst ihr dafür ändern?

5
Routine entwickeln
10 MIN

Die Aufteilung der Slices ist nur ein Prototyp. Baut eine Routine, die sicherstellt, dass ihr die Verteilung regelmäßig neu anschaut (z.B. einmal jährlich).

6
Check-out
Fertig 🎉

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

Leider haben uns noch keine Praxisberichte zu diesem Tool erreicht. Möchtest du deine Erfahrungen mit anderen Nutzer*innen teilen?

Erfahrungsbericht einreichen
Download

Das könnte dich auch interessieren

Bausteine auf dem Cover zur New Work Canvas
Purpose

New Work Canvas

Immer mehr Organisationen erfinden sich neu. Dabei helfen Tools, die eine Struktur vorgeben und die richtigen Fragen stellen, aber der Organisation den Raum lassen, eigene Antworten zu finden.

max. 200 Personen
ab 5 Minuten