🥳 Komm zu unserer digitalen Tool-Party am 13. März! Die Teilnahme ist kostenlos.

Tool

Rollen-Verortung

Ein Tool, das dir hilft, den Impact deiner aktuellen Rollen und Verantwortlichkeiten zu reflektieren

1 - 10 Personen
1 Stunde

Rollen sind kleine Verantwortungspakete. Sie ermöglichen es, Arbeit so zu gestalten, dass sie gut zu deinen Stärken und Leidenschaften passt. Das ist der große Vorteil gegenüber starren Positionsbeschreibungen.

Häufig ist es aber gar nicht so leicht, den Überblick über die eigenen Rollen zu behalten und zu priorisieren, welche gerade am wichtigsten sind. Insbesondere dann, wenn du mehr als fünf Rollen innehast, solltest du regelmäßig reflektieren, ob sie aktuell noch die richtigen für dich sind.

Agenda

1
Aktuelles Rollenbild skizzieren

Trage all deine Rollen in eine Liste ein.

2
Aufwand pro Rolle schätzen

Wie viel Zeit verbringst du pro Woche in dieser Rolle?

3
Impact pro Rolle ermitteln

Wie stark zahlen deine Rollen darauf ein, das Team und die Organisation weiterzubringen?

4
Rollen-Anziehungskraft ermitteln

Wie viel Freude bereiten dir deine Rollen?

5
Auf Rollen-Matrix verorten

Wie verteilen sich deine Rollen auf einer Matrix aus Impact und Anziehungskraft?

6
Abschlussreflexion

Wie kannst du dein Rollenprofil so gestalten, dass eine gute Balance aus persönlichen Stärken und den Zielen deiner Organisation entsteht?

Fertig 🎉

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

Leider haben uns noch keine Praxisberichte zu diesem Tool erreicht. Möchtest du deine Erfahrungen mit anderen Nutzer*innen teilen?

Erfahrungsbericht einreichen
Download

Das könnte dich auch interessieren

Drei Personen auf dem Tool-Cover.
Rollen & Regeln

Das Rollen-Bild

Rollen helfen dabei, Verantwortlichkeiten im Team zu verteilen. Mit diesem Tool könnt ihr ein erstes gemeinsames Rollen-Bild erarbeiten.

mind. 3 Personen
2 Stunden