💌 Erhalte kostenlos exklusive Tool-News in deine Inbox

Tool

Listening Walk

Weniger reden und mehr zuhören: eine Spaziergangsübung zur Anwendung der vier Arten des Zuhörens.

2 Personen
30 Minuten

Der Listening Walk ist eines unserer absoluten Lieblingstools, um in Workshops in Verbindung zu treten. In Zweier-Teams unternehmen wir kleine Spaziergänge. Zuerst spricht eine Person und die andere hört zu. Hierbei geht es nicht darum, sich gegenseitig Fragen zu beantworten, sondern darum, miteinander und mit der Ausgangsfrage in Resonanz zu treten.

Es entsteht also kein Dialog, sondern es geht um konzentriertes Zuhören. Wir unterscheiden vier Arten dieses Zuhörens:

  • Downloading
  • Faktisches Zuhören
  • Empathisches Zuhören
  • Schöpferisches Zuhören

In einem zweiten Schritt tauschen die Personen ihre Rollen. Erst zum Schluss entsteht ein direkter Dialog, in dem sie sich über ihre Erfahrungen während der Übung austauschen.

Ablauf

1
Check-in
5 MIN
2
Frage und Route festlegen
5 MIN

Überlegt euch zu zweit eine geeignete Fragestellung und eine Route für euren Spaziergang. Geeignet sind alle Fragestellungen, die zur Reflexion über die Arbeit einladen.

3
Person Ⓐ spricht
5 MIN

Einigt euch, wer mit dem Sprechen beginnt und macht euch auf den Weg. Person Ⓐ erzählt monologisch. Person Ⓑ stoppt die Zeit und konzentriert sich aufs schweigende Zuhören.

4
Schweigen
5 MIN

Nun schweigen beide und gehen dabei weiter nebeneinander her. Es entsteht im besten Fall ein Moment der Stille und des Nachsinnens.

5
Person Ⓑ spricht
5 MIN

Nun spricht Person Ⓑ während Ⓐ schweigend zuhört und die Zeit stoppt. Dabei reagiert Ⓑ nicht zwingend auf das, was Ⓐ zuvor gesagt hat, sondern räsoniert selbst zu der gestellten Leitfrage.

6
Schweigen
5 MIN

Erneut schweigen beide und setzen ihren Spaziergang fort. Im besten Fall sinnen Beide dem Gesagten nach.

7
Austausch
10 MIN

Beide sprechen miteinander über das Erlebnis und tauschen sich über besonders wichtige Momente und Gedanken aus. Wenn mehrere Gruppen die Übung absolviert haben, kann zusätzlich eine Reflexion in der großen Gruppe darüber stattfinden, was den Teilnehmenden bei der Übung aufgefallen ist.

8
Check-out
5 MIN
Fertig 🎉

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

»Anstelle des klassischen Mitarbeitergesprächs haben wir nach einem Format gesucht, in dem wir uns Zeit nehmen für Reflexion, gegenseitiges Zuhören und um Verständnis zu entwickeln. Dabei bin ich auf das Tool "Listening Walk" gestoßen. Wir haben es dann an unserem Teamtag ausprobiert und uns in Zweierteams mit je einer Frage auf den Weg gemacht. Dabei haben wir so wahnsinnig viel Spannendes über das Gegenüber und uns selbst erfahren: wo wir stehen, womit wir unsere Mühe haben und wieso wir so sind, wie wir sind. Für uns ist der “Listening Walk” die perfekte, wertfreie Alternative zum klassischen Bewertungstool Mitarbeitergespräch. Wir machen ihn jetzt zweimal pro Jahr.«

Irene Baumann, Teammitglied bei zentroom Coworking
Erfahrungsbericht einreichen
Download

Das könnte dich auch interessieren

Eine Person vor Sprechblasen und Texten auf dem Cover des Tools: Achtsame Kommunikation
Beziehungen

Achtsame Kommunikation

Ein Tool, das dir dabei hilft, zu reflektieren, wie du kommunizierst

1 - 2 Personen
ein Leben lang