💌 Erhalte kostenlos exklusive Tool-News in deine Inbox

Tool

Wertbildungsrechnung

Die Art, wie wir im Unternehmen rechnen, konstruiert unsere Wirklichkeit. Dieses Tool hilft euch dabei, euer Finanzmodell zu hinterfragen.

mind. 2 Personen
kontinuierlich

Finanzmodelle konstruieren Wirklichkeit. Mit der Wertbildungsrechnung stellt ihr die Menschen im Unternehmen in den Mittelpunkt. Sie schmälern nicht den Umsatz, sondern ermöglichen ihn erst. In klassischen Rechnungen sieht das häufig anders aus.

Das Tool zeigt euch zuallererst, wie ihr menschenzentriert rechnen könnt. Die Wertbildungsrechnung ist dabei eine Alternative zur oft benutzten Deckungsbeitragsrechnung.

Wie genau ihr mit eurem Zahlenwerk umgehen möchtet, findet ihr am besten selbst heraus. Wichtig ist nur, dass ihr euch bewusst damit auseinandersetzt, welches Finanzmodell zu euch passt. Startpunkt dafür kann eine Finanzreflexion sein, die ihr ebenso in diesem Tool kennenlernt.

Beispiel-Agenda

1
Check-in
5 MIN
2
Finanzbeispiel auswählen
2 MIN

Wählt ein Finanzbeispiel aus eurer eigenen Organisation aus, um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, wie ihr bei euch rechnet. Das Beispiel kann eure Finanzplanung im Team sein, ein Business-Plan oder Zahlen, die ihr von außen vorgegeben bekommt.

Jede*r Teilnehmer*in sollte das Dokument vor sich liegen oder digital geöffnet haben, beispielsweise als Excel-Tabelle.

3
Einzeln reflektieren
15 MIN

Jede*r geht alleine durch das Dokument und schreibt ALLES auf, was ihm*ihr an dem Beispiel auffällt. Als Orientierung können beispielsweise folgende Fragen dienen:

  • Passt die Art, wie wir rechnen, zu der Art, wie wir arbeiten möchten?
  • Welche Haltung steckt in den Begriffen, die wir verwenden (z.B. Personalkosten)?
  • Wie müsste ein Finanzmodell aussehen, das zu der Art passt, wie wir unsere Wirklichkeit konstruieren wollen?
  • Wie können wir die Leistungen abbilden, die im Unternehmen und durch externe Partner erbracht werden?
  • Was ist die Leistung einer*eines Kapitalgeber*in oder Eigentümer*in? Welches Modell ist fair, um diese Rolle angemessen zu würdigen?
  • Ist die Sprache, die ihr hier verwendet, alltagsnah? Wie können wir sie so verändern, dass jede*r versteht, worum es geht?
4
Ergebnisse clustern
20 MIN

Gruppiert die Ergebnisse aus eurer Einzelarbeit zu Clustern und benennt sie (z.B. Verständlichkeit).

5
Nächste Schritte festhalten
20 MIN

Die Cluster zeigen euch, an welchen Stellen ihr ansetzen könnt, um einen anderen Umgang mit eurer internen Rechnung zu etablieren. Wie müsste ein Finanzmodell aussehen, das zu euch passt? Haltet die nächsten Schritte fest, um eine andere Rechnungsform ins Leben zu rufen.

Wiederholt diesen Prozess immer wieder, damit eure Art zu Rechnen immer im Einklang mit euren Werten und eurer Vorstellung von Wirklichkeit steht.

6
Check-out
5 MIN
Fertig 🎉

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

Leider haben uns noch keine Praxisberichte zu diesem Tool erreicht. Möchtest du deine Erfahrungen mit anderen Nutzer*innen teilen?

Erfahrungsbericht einreichen
Download

Das könnte dich auch interessieren

Bausteine auf dem Cover zur New Work Canvas
Purpose

New Work Canvas

Immer mehr Organisationen erfinden sich neu. Dabei helfen Tools, die eine Struktur vorgeben und die richtigen Fragen stellen, aber der Organisation den Raum lassen, eigene Antworten zu finden.

max. 200 Personen
ab 5 Minuten