🛹 Der Workathon: Ein Tool, um gemeinsam alleine Dinge abzuarbeiten

Beziehungen

Transparenz-Tagebuch

Wie du deinen eigenen Geheimnissen auf die Spur kommst und dein Kommunikationsverhalten reflektierst.

Ein Mensch am Tisch auf dem Cover des Transparenz-Tagebuch
Einzelübung (auch in der Gruppe durchführbar)
5 – 15 Minuten

Um auf das Tool zugreifen und es bei deiner Arbeit nutzen zu können, brauchst du einen kostenpflichtigen Zugang zu 9 Spaces. Hier geht es zu unseren Paketen. Wenn du schon einen Zugang hast, kannst du dich hier anmelden. ♥️
Du bist dir noch unsicher? Wir schenken dir ein Gratis-Tool von 9 Spaces als PDF.

Dieses Journaling-Template soll dir dabei helfen, dein eigenes Kommunikationsverhalten zu reflektieren. Im besten Fall nutzt du das Transparenz-Tagebuch regelmäßig, bspw. einmal pro Woche. Ziel ist es, darauf zu schauen, was du in Gesprächen bei der Arbeit sagst und was du nicht sagst. Häufig stellt man erst später fest, was man lieber doch angesprochen hätte.

Wo entstehen dadurch Spannungen? Wann wäre es besser, etwas zu kommunizieren? Was sollten wir lieber für uns behalten? Wie möchtest du das künftig ändern? Unser Transparenz-Tagebuch hilft dabei, diese Fragen zu reflektieren. Nimm dir am Ende eines Tages Zeit, ein paar Schlüsselsituationen aus dem Tag noch einmal gedanklich zu analysieren und versuche herauszufinden, wo du Spannungen wahrnimmst und etwas für die Zukunft lernen kannst.

Diese Erfahrungen haben andere 9-Spaces-User mit diesem Tool gemacht:

Leider haben uns noch keine Praxisberichte zu diesem Tool erreicht. Möchtest du deine Erfahrungen mit anderen Nutzer*innen teilen?

Download-Bereich

Das könnte dich auch interessieren

Das PDF Cover zum Manual to me
Beziehungen

Manual to me

Mehr erfahren
Einzelübung
5 Minuten