9 Spaces: ein modularer, ganzheitlicher Ansatz für Organisationen der Zukunft

9 Spaces soll eine Plattform sein, die Organisationen dabei hilft, eigene Antworten auf die wichtigsten Fragen der Zusammenarbeit zu finden. Hier erklären wir die Gedanken dahinter.

Viele Organisationen erfinden sich neu. Bei Neue Narrative zeigen wir immer wieder Beispiele von Menschen, Teams und ganzen Unternehmen, die schon Antworten auf die Frage gefunden haben, wie sie in Zukunft arbeiten wollen. Die Schwierigkeit dabei ist, dass diese Antworten oft höchst individuell sind. Nur wenige Tools und Methoden funktionieren für alle Organisationen. Die Herausforderung ist vielmehr, dass jede*r für sich selbst herausfinden muss, wie das Neue aussieht.

Wir glauben: Dabei helfen vor allem Tools, die eine Struktur und die richtigen Fragen vorgeben, aber der Organisation den Raum lassen, ihre eigenen Antworten zu finden. Auf der Basis unserer Erfahrungen und Gespräche mit hunderten Menschen in Organisationen haben wir daher unsere 9 Spaces entwickelt.

Alle Bereiche im Blick behalten

9 Spaces ist eine modulare Tool-Plattform, die Organisationen dabei helfen soll, die wichtigsten Bereiche einer zukunftsfähigen Organisation im Blick zu behalten:

9 Spaces Übersicht.png

Purpose: Was ist unsere Grundausrichtung, der Sinn und Zweck unseres Handelns? People: Wer sind die Menschen in der Organisation? Wo liegen ihre Stärken und Potenziale? Rollen & Regeln: Welche Rollen und Regeln gibt es in der Organisation? Wie verteilen wir Verantwortung?

Strategie: Was sind unsere aktuellen Ziele und Prioritäten? Worauf fokussieren wir uns? Beziehungen: Wie entwickeln wir gesunde Beziehungen? Wie lösen wir zwischenmenschliche Konflikte? Ergebnisse: Wie erzielen wir effizient und effektiv Ergebnisse? Welche Tools und Prozesse nutzen wir dazu?

Werte & Prinzipien: Was sind die fundamentalen Werte und Prinzipien, auf denen unsere Arbeit fußt? Ownership & Stakeholder: Wem gehört unsere Organisation? Wer sind die Stakeholder? Geld: Wie verdienen wir Geld und wie geben wir es aus? Wie kommen unsere Gehälter zustande?

9 Spaces ist kein Framework

Diese neun Spaces strukturieren die Plattform. In jedem Bereich bieten wir unterschiedliche Tools an, die dabei helfen sollen, individuelle Antworten auf die oben genannten Fragen zu entwickeln.

9 Spaces ist also kein organisationales Framework, das so tut als wüsste es, was gut ist für Organisationen. Es ist lediglich als Strukturierungshilfe für die Transformation gedacht. Die Felder geben keine Antworten vor, sagen nicht, was zu tun ist, sondern lenken lediglich die Aufmerksamkeit auf die unterschiedlichen Felder. Sprich: Jede Organisation muss in jedem der neun Spaces eigene Antworten finden. Dazu gehört natürlich auch die Frage, welche der neun Spaces aktuell mehr und welche weniger oder vielleicht sogar keine Aufmerksamkeit brauchen.

/>